HDN
Schweres Gatter für den Einsatz in mittelgroßen und großen Sägewerken

Das Gatter HDN ist für die vielseitigen Anforderungen einer breiten Sortimentspolitik in mittelgroßen und großen Gattersägewerken konzipiert


Für die wirtschaftliche Verarbeitung, bei unterschiedlichen Vorschub-
verhältnissen, von schwachem und starkem Nadel- und Laubholz
kommt das Gatter HDN zum Einsatz.

Durch das oszillierende Vorschubsystem wird ein optimales Verhältnis
zwischen Sägengeschwindigkeit und relativer Vorschubgeschwindigkeit
erreicht. Dadurch wird der Aufwärtsschnitt weitestgehend vermieden
und der Einschnitt von starkem Holz erleichtert. Auf Kundenwunsch
kann das Gatter mit einer hydraulischen Schnittbreitenverstellung
ausgerüstet werden.

Weitere Informationen


Download
HDN (PDF)