Blockbandsäge

Mehr Flexibilität, mehr Wertschöpfung, weniger Personal

Kein anderes Einschnittverfahren bietet so flexible und individuelle
Möglichkeiten Rundholz in verschiedene Produkte aufzuteilen, wie
die Blockbandsägetechnik.

Traditionell ist die Blockbandsäge bei Starkholz und hier insbesondere
bei Laubholz im Einsatz.

Heute ist die EWD-Blockbandsägetechnik durch hohen Auto-
matisierungsgrad, dynamische, elektrische Antriebe, präzise Servo-
positioniersysteme, modernste Mess- und Optimierverfahren, Prozess-
protokollierung und -visualisierung auch für den universellen
Sägewerkseinsatz wirtschaftlich attraktiv.

Der Technologiesprung bei der modernen Sägeblattbehandlung
und dem verbreiteten Dienstleistungsangebot professioneller
Schärfdienste führt zu einfach kalkulierbaren Werkzeugkosten.